Welcher Stoff zum Nähen? Ratgeber für 2021

Welche Stoffe eignen sich für welche Nähprojekte? Was sind die Eigenschaften, die Vor- und Nachteile einzelner Stoffe und welche solltest du als Nadelfreund und Nähliebhaberin unbedingt kennen? Und: wie unterscheiden sich die Preise der einzelnen Nähstoffe?

Wer sich mit Nähzubehör und Stoffen für ein Nähprojekt auseinandersetzt, der wird schnell in dieses stoffliche Paradies gezogen: denn ja, Stoff zu shoppen macht Spaß und ist wahrhaftig ein beeindruckendes Einkaufserlebnis. Das Tasten und Fühlen, das Versinken in all die Eigenschaften, die Stoffe mit sich bringen, ist einfach gigantisch.

Nun gut, wenn du deinen Einkauf in einem Onlineshop tätigst, ist das Kunden-Einkaufserlebnis vielleicht nicht ganz so phänomenal –aber dennoch: Nähstoffe zu kaufen macht riesig Spaß! Ihr merkt es, ich bin ein bekennender Stoff-Fan und gehöre zu den Stammgast-Kunden in Stoffportalen.

Ich habe dir hier einige Informationen zu Nähstoffen, Daten und Preise zusammengestellt, die dir hoffentlich zukünftig eine gute Hilfe sind.

Welcher Stoff zum Nähen für was?

Welcher Stoff für was? – das ist die Frage, die wir uns wahrscheinlich alle schon mal gestellt haben. Du möchtest nähen, hast dich für dein Nähprojekt entschieden und fragst dich nun, welcher Nähstoff am besten passt?

Meistens findest du auf deinem Schnittmuster eine Empfehlung für die Stoffart, die sich optimal für dein Projekt eignet – hieran würde ich mich immer orientieren. Eine Nähanleitung für Seide funktioniert nicht unbedingt mit einem Jeansstoff.

In Deutschland gibt es viele Anbieter bei denen du alles an Nähzubehör findest, was du zum Nähen und für die Verwirklichung deiner stofflichen Ideen brauchst. Zu gerne würde ich dir hier sämtliche Nähstoffe, die es gibt, vorstellen– da das den Rahmen sprengen würde, habe ich eine Auswahl getroffen.

Ich stelle dir heute 4 unterschiedliche Stoffe vor, die du allesamt wunderbar für viele Schnittmuster und Näharbeiten verwenden kannst, die unterschiedliche Eigenschaften und Preise haben.

Baumwollstoff

Baumwollstoff ist der Klassiker, der Golf unter den Nähstoffen, das absolute all-time-favourite Allroundtalent fürs Nähen.

Der Begriff „Baumwolle“ ist eigentlich keine exakte Stoff-Bezeichnung, sondern lediglich ein Überbegriff für die große Gruppe der gewebten Stoffe aus dem Material Baumwolle, zu denen beispielsweise Popeline und Batist gehören.

Wenn wir umgangssprachlich von Baumwolle sprechen, meinen wir damit meist reinen Baumwollstoff aus Samenfasern der Baumwollpflanze– und kein Baumwollgemisch, wie es zum Beispiel, durch die Verbindung von Baumwollstoff, Viskose und Elasthan, bei Jersey der Fall ist.

Baumwollstoff ist nicht dehnbar, er kann viel Feuchtigkeit aufnehmen und hat eine hohe Abriebfestigkeit. Baumwollstoffe gibt es in vielen Farben und Formen. Der Stoff wird überwiegend in der Mode eingesetzt, er eignet sich wunderbar für Kleidung jeder Art, für Taschen und Babysachen, für Bettwäsche und Tischdecken.

Baumwollstoff ist knitteranfällig, insgesamt aber pflegeleicht. Er ist als Meterware von unterschiedlichen Nähzubehör-Marken schon zu kleinem Preis und in jeglicher Farbe, mit oder ohne Muster, zu haben und gehört zu den Standard-Stoffen von Hobbynähern und Nadelexpertinnen.

MAGAM-Stoffe Amelie Streifen Baumwollstoff Oeko-Tex Meterware 50cm (10. Hellblau)*
  • Sehr hochwertiger Stoff aus reiner Baumwolle, fest und farbecht, Oeko-Tex Standard 100,...
  • Muster: Streifen Ringel
  • Länge: Bestimmst du über das Eingabefeld Menge ab 50cm, Breite: 150cm
  • Material: 100% Baumwolle, Gewicht: 120g/m², Pflege: Waschbar bei 30°C Bügeln Stufe 1
  • Verwendung: Ideal für Kleidung, Deko, Accessoires, Kissen, Bettwäsche und vieles mehr

Seide

Seide gehört zu der Gruppe der tierischen Fasern, da sie aus den Kokons der Falterart Seidenspinner gewonnen wird. Seide ist eine extrem dünne, aber gleichzeitig starke Naturfaser, aus der man sehr feine und hochwertige Ergebnisse nähen kann. Dies schlägt sich im Preis nieder: Seidenstoff zählt zu den hochpreisigen Stoffarten.

Seidenstoff ist sehr knitteranfällig, macht dies aber mit seinen temperaturausgleichenden Funktionen wieder wett: Seidenstoff wirkt an heißen Tagen angenehmen kühlend auf der Haut und wärmt an kalten Tagen. Seide ist formbeständig und da sie sich gut färben lässt, kannst du sie in so gut wie jeder Farbe einkaufen.

Du kannst Seide als Meterware bekommen und wundervoll leichte Blusen, Nachtwäsche oder elegante Kleider daraus nähen.

Weiß 100% Reine Seide Charmeuse Stoff Krepp Stoffe für Näharbeiten Breite 114 cm*
  • Materialien: 100% Seide
  • Breite: 114 cm, Gewicht (g/m²): 70,0
  • Pflege: 30°C Handwäsche mit biologischem Seidenwaschmittel
  • Momme(Dicke): 16 m/m
  • Die Breite ist unveränderbar. Nur die Länge kann reguliert werden.

Jersey

Jerseystoff ist ein toller Allrounder. Es ist ein weicher und elastischer Stoff, dessen Grundmaterial Baumwolle ist, der dann beispielsweise Viskose, Elasthan oder Kunstfasern beigemischt werden. Je nachdem wie hoch der Elasthan Anteil im Gestrick ist, desto dehnbarer ist er. 

Jersey wird gestrickt, weshalb man diese Stoffart aus als Wirkware bezeichnet. Das wunderbare an diesem Stoff ist, dass er sowohl knitterarm, als auch elastisch und weich ist und nicht ausfransen kann. Daher eignet sich Jersey wunderbar für Kleider, T-shirts und alle Kleidungsstücke, die sich den Körperformen anpassen sollen.

Jacquard Jersey Zopfstrick jeansblau Modestoffe Strickstoffe Winterstoffe - Preis gilt...*
  • GRUNDPREIS: 9,99 € / 1 qm | VERKAUFSEINHEIT: Preis gilt für 0,5 Meter (z. B. Menge 4 =...
  • QUALITÄT: 80 % Polyester, 17 % Viskose, 3 % Elasthan
  • BREITE: ca. 150 cm
  • PFLEGE: waschbar bei 30 °C
  • NÄH-IDEEN: Kleider, Pullover, Shirts, Cardigans, Longsleeves, Hoodies, Schals, Mützen,...

Denim

Denim- beziehungsweise Jeansstoff ist ein besonders kräftiges Gewebe aus Baumwolle. Die rechte Stoffseite ist überwiegend blau, während die linke Seite heller ist –  das kommt daher, dass die naturfarbenen Fäden mit indigoblauen Fäden in einer fein gestreiften Struktur miteinander verwebt werden, diese Struktur bezeichnet man als Körperbindung.

 Je nachdem ob oder wieviel Elasthan zu einem Denimstoff dazugegeben wird, ist der Stoff steifer oder elastischer. Aus Denim lassen sich viele robuste Kleidungsstücke, wie Hosen, Hemden, Röcke oder Jacken, aber auch Taschen oder Etuis nähen. Wichtig beim Nähen von Jeansstoffen ist, dass du eine spezielle Jeansnadel und festes Garn verwendest.

Bio-Denim, Bio-Jeansstoff Schwarzblau/dunkelblau, sanforisiert (8,2 oz), Meterware per 0,5...*
  • nicht elastischer Bio-Jeansstoff (100 % Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau),...
  • Gewicht: ca. 278 g/m² bzw. 8,2 oz
  • Breite: ca. 1,72 Meter
  • 1 Bestelleinheit = 0,5 Meter Länge. Bei Meterware werden mehrere gekaufte Artikel i. d....
  • Die Farben des abgebildeten Produktes können je nach Bildschirmdarstellung etwas von den...
BIG-SAM 20 Nähmaschinennadeln für Jersey, Leder, Stretch und Jeans | 5 Nadeln je Sorte |...*
  • Ein Set bestehend aus 20 Maschinenadeln für Haushaltsnähmaschinen. Unsere Nadeln füllen...
  • JEANS Nadeln | Im Set sind 5 Maschinennadeln für Jeans-Stoffe enthalten. Diese teilen...
  • LEDER-Nadeln | Als zweiten Nadeltyp haben wir 5 Leder Maschinennadeln dem Set...
  • JERSEY-Nadeln | Auch diese Nähmaschinennadeln verfügen über einen geschliffenen...
  • STRETCH-Nadeln | Die Stretchnadeln sind mit einem geschliffenen Flachkolben ausgestattet....

Welche Stoffe gibt es? 

Natürlich gibt es viele weitere Stoffarten, die ich leider an dieser Stelle nicht alle aufführen kann. Die einzelnen Stoffe lassen sich aber in unterschiedliche Kategorien einteilen.

Dehnbare Stoffe

Dehnbare Stoffe sind Stoffe, die elastisch sind und auch als Maschenware bezeichnet werden. Je nachdem wie hoch, beispielsweise der zur Dehnbarkeit führende Elasthananteil in der Stoff-Verbindung ist, ist ein Nähstoff mehr oder weniger elastisch. Zu den dehnbaren Stoffen zählen unter Anderem Jersey, Nicki und Sweatstoff.

Nicht dehnbare Stoffe

Als Gegensatz zu den vorher genannten gibt es die nicht dehnbaren Stoffe, die aufgrund ihrer gewebten Struktur als Webware bezeichnet werden. Nicht dehnbare Stoffe sind  Baumwolle, Cord, Denim oder auch Musselinstoff, den ich dir in einem anderen Blogbeitrag vorgestellt habe.

musselin stoffe

Funktionsstoffe

Weiterhin gibt es noch die Stoffe mit besonderer Funktion – auch als Funktionsstoffe bezeichnet. Diese sind beispielsweise wasser- und windabweisend, temperaturregulierend oder wärmend. Zu der Gruppe der Funktionsstoffe gehören Softshell, Mikrofasergewebe und Neopren.

Deko- Polsterstoffe: 

Dekostoffe sind spezielle Stoffe für alles in deinem zu Hause: Du kannst Tischdecken, Vorhänge oder Kissenbezüge aus diesen Stoffen nähen, Borten fertigen oder Applikationen sticken. Wofür du sie nicht verwenden solltest ist Mode und Bekleidung, da sie meist höhere Schadstoffgrenzwerte haben.

Je nach dem, wofür du sie verwenden möchtest, gibt es Dekostoffe mit unterschiedlichen Funktionen: manche sind besonders schwer entflammbar, andere haben eine extra Beschichtung gegen Schimmel. Auch Dekostoffe bekommst du von unterschiedlichen Marken oder auf Amazon als Meterware zu einem Preis von etwa  12 € pro Meter.

Wo kann man Stoffe günstig kaufen?

Es gibt viele unterschiedliche Marken und Anbieter von Meterware. Oben habe ich dir bereits ein paar tolle Nähstoffe zu günstigen Preisen verlinkt, schau dort gerne mal vorbei, wenn du dein Stoff-Sortiment erweitern möchtest oder auf der Suche nach Ideen für Stoffe bist.

Oft finden Nähfreunde und Stoffliebhaberinnen früher oder später ihren favorisierten Nähstoff-Anbieter, Onlineshop oder die Marke für Nähzubehör ihres Vertrauens, bei dem sie mit der Auswahl und dem Sortiment, den Preisen und der Qualität zufrieden sind und zu stetigen Kunden werden.

stoffe

Auf die Nadel, fertig, los!

Die Nähstoffe, die du beim Nähen verwendest sind entscheidend für deine Ergebnisse. Aus schlechtem Material kann selbst der talentierteste Näher oder die begabteste Näherinnen nur schwer beeindruckende Produkte fertigen. Achte also unbedingt auf hochwertige Nähstoffe und gute Qualität!

Ich freu mich, wenn ich dir ein paar nützliche Informationen mitgeben konnte und wünsche dir viel Freude beim Nähen 🙂 Micha