Nähideen für Stoffreste: aus Alt mach Neu!

Jeder der näht, hat sie: Stoffreste. Kleine und große, schmale und lange – und ich weiß nicht, wie das bei dir genau aussieht, aber bei mir häufen sich die Stoffreste manchmal schon zu einem großen Berg an oder füllen eine ganze Kiste aus. Stoffreste sind zu schade zum Wegschmeißen, aber so richtig anfangen kann man mit ihnen auch nichts mehr – oder doch?

Um dem Dilemma mit den zahlreichen Stoffresten ein für alle Mal eine Ende zu setzen, habe ich dir in diesem Beitrag die schönsten Ideen für Stoffreste zusammen getragen.

Und das Beste ist: bei vielen der Nähideen für Stoffreste hast du gleichzeitig eine tolle Geschenkidee an der Hand. Mit der Verwertung von Stoffresten baust du also einerseits deinen Stoff-Berg ab und tust andererseits etwas im Sinne der Nachhaltigkeit. Eine Win-Win Situation par excellence würde ich sagen!

stoffreste zum nähen

Neues aus alten Stoffresten nähen

Es gibt viele Gründe, warum du Reste von Stoffen nicht einfach wegschmeißen solltest und allein die Vielzahl an DIY Ideen für Stoffreste zeigt, dass es so einige Möglichkeiten gibt aus Stoffresten noch tolle Dinge und Produkte zu zaubern.

Ob Geschenke, DIY Mode, ob du Basteln möchtest oder wie auch immer deine Nähprojekte zur Verwertung von Stoffresten aussehen –  “aus Alt mach Neu” Nähprojekte haben einen besonderen Charme!

Nähideen für Stoffreste – 11 DIY Ideen mit Nähanleitungen

Ich habe hier eine Auswahl an Nähideen mit Anleitungen für dich. Es sind wunderbare Geschenke dabei, Praktisches für zuhause und charmante Kleinigkeiten. Die meisten Ideen haben ein Gratis Schnittmuster für dich und sind für Anfänger geeignet, so dass du direkt mit dem Stoffreste Verwerten beginnen kannst.

1. Schlafmaske – Anleitung & Schnittmuster

Ob für dich selbst oder eine liebe Freundin, die oft verreist – die Anleitung für diese süße Schlafmaske lässt Raum für individuelle Verzierungen und Applikationen und ist ein tolles DIY für alle die gerne basteln und kreativ nähen.

Hier geht´s zur Anleitung: Klick.

2. Schlüsselanhänger – Anleitung & Schnittmuster

Schlüsselanhänger und -bänder gibt es viele, aber die allermeisten sprechen mich optisch nicht wirklich an. Diese hier finde ich super schön und sie bieten eine wundervolle Möglichkeit, um sehr kleine oder schmale Stoffreste verwerten zu können.

Die Anleitung erklärt alle Schritte Stück-für-Stück und gut verständlich – solltest du also noch nicht viel Erfahrung im selber nähen haben, wirst du trotzdem wunderbar zurechtkommen.

schlüsselanhänger aus stoffresten

3. Wimpelkette – Anleitung & Schnittmuster

Diese Wimpelkette eignet sich  hervorragend, um viele unterschiedliche kleine Stoffreste auf einmal zu verwerten, denn du kannst jeden Wimpel in einer anderen Farbe und aus unterschiedlichen Stoffarten anfertigen.

Ob für ein Gartenfest, die nächste Feier zuhause oder für ein Kinderzimmer – eine Wimpelkette ist eine wunderbare Deko und taucht jeden Raum direkt in ein festliches Licht.

Neugierig? Link zur Anleitung.

4. Abschminkpads –Anleitung & Schnittmuster

https://www.stoffkontor.eu/naehmagazin/damen/abschminkpads-naehen/

Die kleinen Pads sind schnell gemacht und  perfekt, um mit besonders kleinen Stoffresten zu nähen. Sie ersetzen Wattepads oder Abschminktücher und leisten somit einen Beitrag für weniger Umweltverschmutzung – eine super DIY Idee, die nicht nur zu weniger Müll führt, sondern auch noch Geld spart!

5. Kosmetiktasche – Anleitung & Schnittmuster

Kosmetiktäschchen und Kulturbeutel kannst du ebenfalls als ein wunderbares Projekt für deine stoffliche Resteverwertung nehmen. Wenn du auf den Link klickst, findest du eine gute Übersicht über viele verschiedene kleine Taschen und Beutel, die du aus unterschiedlich großen Resten und diversen Stoffarten nähen kannst.

kosmetiktasche

6. Scrunchy Haargummi – Anleitung & Schnittmuster

Haargummi ist nicht gleich Haargummi – das sieht man an diesem wunderschönen Exemplar. Um ein Scrunchy DIY zu Nähen, brauchst du ein Gummiband und dann kann es auch schon losgehen. Die Anleitung ist gut zu verstehen und auch für Anfänger super zu nähen. Ich finde Scrunchys sind tolle Geschenke – du kannst sie aber natürlich auch für dich selber nähen.

Hier geht´s zur Anleitung.

7. Deko Blumen – Anleitung & Schnittmuster

Aus diesen Blumen kannst du neben einer frühlingshaften Dekoration, auch Schmuck machen: mit einer entsprechenden Nadel, werden die kleinen Blumen zu einer hübschem Brosche oder kleinen Ansteckern.

Anleitung & Schnittmuster.

8. Bestecktaschen – Anleitung & Schnittmuster

Hast du schon eine Idee für ein Geschenk für deine Mama, Tante oder Oma? Bestimmt freuen sie sich über diese kleinen Bestecktaschen. Ob du alles in einer Farbe hältst, jede Seite in einem anderen Muster nähst oder die Taschen mit etwas Personalisiertem verzierst – in jedem Fall hast du hiermit ein wundervoll persönliches Geschenk!

stoff zum nähen

9. Coolpack Hüllen –Anleitung & Schnittmuster

Link: https://www.handmadekultur.de/projekte/naehanleitung-fuer-eine-coolpack-huelle_94041

Bei meiner Suche und dem Durchstöbern für Dinge, die man am besten aus Stoffresten nähen kann, bin ich auch auf diese Coolpack Hüllen gestoßen. Und ganz ehrlich: jeder, der sich schon mal einen Kühlakku auf die Haut gelegt hat, kennt die Problematik: direkt auf der Haut ist es viel zu kalt, mit einem Handtuch dazwischen, kommt kaum erholsame Kälte durch.

Die genähten Hüllen sind ein perfektes Beispiel für ein praktisch nützliches DIY Projekt, über das du dich beim nächsten Zehenstoßen mit Sicherheit freuen wirst.

10. Pyramiden Täschchen –Anleitung & Schnittmuster

Diese außergewöhnliche Tasche, die du ebenfalls aus Resten nähen kannst, bietet Platz für ein paar Kleinigkeiten, die Frau so braucht. Die DIY-Idee ist schnell genäht und ein Hingucker, der mit bunten Farben schnell ein gewöhnliches Alltags-Outfit aufpeppen kann.

Zur Anleitung von burdastyle

11. Patchwork Näh Ideen für Stoffreste

Bei der Suche nach Ideen, um Stoffreste verwerten zu können, bin ich immer wieder auf Nähanleitungen und Gratis Schnittmuster für Patchwork-Arbeiten gestoßen.

Patchwork Projekte jeder Art eignen sich absolut perfekt um Stoffreste aus vielen unterschiedlichen Stoffen gleichzeitig zu verwerten. Bei einem Patchwork Nähprojekt kannst du viele kleine Stoffreste verarbeiten und unterschiedliche Stoffarten miteinander kombinieren, dabei sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt – denn Patchwork darf bunt und ausgeflippt sein.

patchwork stoffreste

Patchwork Decke –Anleitung & Schnittmuster

Link: Klick mich

Eine Decke im Patchwork Muster ist ein fantastisches Geschenk als Babydecke für frisch gebackene Eltern oder ein toller Hingucker auf einem einfarbigen Sofa.

Patchwork Tasche –Anleitung & Schnittmuster

Patchwork Tasche Anleitung

Mit dieser Tasche kannst du deine Lederreste verarbeiten und in Form bringen. Eine Tragetasche aus Leder hebt sich von der großen Gruppe der Jutebeutel ab und ist auf jeden Fall deutlich ansehnlicher als die Tasche, die du in einem Supermarkt um die Ecke erworben hast.

Patchwork Topflappen –Anleitung & Schnittmuster

Link: Klick mich

Last but not least kannst du natürlich auch – ganz klassisch – ein kleines Tuch oder einen Lappen zum Hitzeschutz aus unterschiedlichen Stoffen nähen. Achte hier nur darauf, dass du keine zu hitzeempfindlichen Stoffe verwendest.

An die Reste, fertig, los!

Mit Stoffresten nähen? – Das sollte mit diesen Ideen kein Problem mehr sein! Also ran an deine Nähmaschine und den Reste-Berg und los geht es mit einem Nähprojekt, das gut für die Umwelt ist, schöne Geschenke ergibt und Spaß beim Nähen macht.

Verrate mir gerne, welche Idee dir am besten gefällt und ob du noch eine weitere Inspiration für uns hast, was man alles aus alten und übrig gebliebenen Stoffen fertigen kann!

Liebe Freunde und Freundinnen von Nadel und Faden, macht es euch schön und lasst es euch gutgehen, Micha